Thorsberghose und Prachtmantel (300 x 150 cm) mit Fransen und Zöpfen


Kombination aus einer karierten Tunika, Kittel von Marx-Etzel und einem Rechteckmantel mit Fransen


Thorsbergtunika / Thorsbergkittel

 Diese Tunika wurde nach dem Fund aus dem Thorsberg Moor gefertigt. Die Ärmel sind geschlitzt und versetzt eingenäht. Die Seiten sind offen und werden durch Schnürungen aus Wolle verschlossen.

Verarbeitet wurde hier ein leinwandbindiger Schurwollstoff in zwei verschiedenen Farbtönen. Die Schnürung ist reine Schurwolle von naturbraunen Schafen.

 

Auch eine seitlich geschlossene Variante ist möglich:

Oder eine seitlich geschlitzte Variante mit überlangen Ärmeln, die manschettenartig nach oben geschlagen werden. Vorbild für diese Tunika war die Statue eines gallischen Kriegers. Die Ärmelnaht lieg hier hinten.


Kittel von Marx-Etzel  

 

Dieser Kittel wurde nach dem Fund von Marx-Etzel aus einem Stück Stoff genäht. Dabei wird die Stoffbahn durch geschicktes einschneiden zu einer seitlich geschlitzen, aber ärmellosen Tunika bzw. einem Kittel verarbeitet.

Verwendet wurde links ein Schurwollköper in Krapprot und rechts Wolle in Leinwandbindung, mit Indigo gefärbt.


Thorsberghose II

Diese Hose ist nach einem Fund aus dem Moor von Thorsberg gearbeitet. Allerdings wurden nach Kundenwunsch keine Fußteile angenäht und obwohl im Fund keine Gürtelschlaufen enthalten waren, wurden hier, ebenfalls nach Wunsch des Kunden, 6 Schlaufen angebracht. Gearbeitet wurde diese Hose aus 100 % Schurwolle in verschiedenen Naturbraun- und Grautönen, Fischgradbindung.

 

 


 

 

Hier ein Rechteckmantel aus einem zweifarbigem Fischgrat. Die Kettfäden wurden an einem Saum als Fransen belassen, am anderen zu Zöpfen geflochten.

 

 

 

zurück zur Übersicht

Hannyrdi, Andrea Marx, Unterwertach 5, 83620 Feldkirchen-Westerham, www.hannyrdi.de, info-hannyrdi@gmx.de   AGB   Impressum